Telematik-Infrastruktur und EL

Für den ersten Schritt, dem Versichertenstammdatenmanagement (VSDM), ist die Anbindung Ihrer Praxis an die Telematik-Infrastruktur (TI) Voraussetzung. Diese bestehen aus Softwarekomponenten die in Elaphe Longissima entwickelt werden sowie aus zertifizierten Konnektoren und Kartenlesegeräten.

Der Gesetzgeber hat die Frist für die Arztpraxen zum Anschluss an die TI bis zum 31.12.2018 verlängert.

Zum Jahresende gibt es die ersten zugelassenen Komponenten für die TI, weitere Hersteller befinden sich im Zertifizierungsverfahren. Diese Hersteller rechnen mit einer Zulassung ihrer Produkte im zweiten Quartal 2018.

Nach erfolgten Test werden wir Sie dann umgehend über das gemeinsame Vorgehen informieren.

Wir kümmern uns um den sicheren Anschluss Ihrer Praxis an die Telematik-Infrastruktur.

Wir wählen geeignete Komponenten aus dem dann zur Verfügung stehenden Marktangebot aus und machen Ihnen daraus ein Komplettangebot.

Erfahren Sie, was EL so einzigartig macht.

Bestellen Sie noch heute Ihre Demoversion oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen kostenlosen und unverbindlichen Vorführungstermin.

Telefon: 0345 57 101 66

Zum Seitenanfang

© C&S Mentz 2019 ® EL, Elaphe Longissima und KasparekStatistik Softland Magdeburg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung anzeigen Cookies erlauben Cookies ablehnen