Telematik-Infrastruktur und EL

Für den ersten Schritt, dem Versichertenstammdatenmanagement (VSDM), ist die Anbindung Ihrer Praxis an die Telematik-Infrastruktur (TI) Voraussetzung. Diese bestehen aus Softwarekomponenten die in Elaphe Longissima entwickelt werden sowie aus zertifizierten Konnektoren und Kartenlesegeräten.

Seit dem 11.01.2018 ist EL in der Liste der bestätigten Primärsysteme der gematik. Damit wurde für die Praxissoftware Elaphe Longissima die Konformität zur Konnektorschnittstelle bestätigt.

Nach wie vor gibt es aber nur einen Anbieter mit den benötigten Komponenten. Zwei weitere Anbieter erwarten die Zertifizierung im zweiten Quartal 2018.

Sobald diese verfügbar sind, werden wir Ihnen ein Angebot für die Anbindung unterbreiten.

Wir kümmern uns um den sicheren Anschluss Ihrer Praxis an die Telematik-Infrastruktur.

Wir wählen geeignete Komponenten aus dem dann zur Verfügung stehenden Marktangebot aus und machen Ihnen daraus ein Komplettangebot.

Erfahren Sie, was EL so einzigartig macht.

Bestellen Sie noch heute Ihre Demoversion oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen kostenlosen und unverbindlichen Vorführungstermin.

Telefon: 0345 57 101 66

Zum Seitenanfang

© C&S Mentz 2019 ® EL, Elaphe Longissima und KasparekStatistik Softland Magdeburg