Wichtige Informationen zum Konnektor

Aufgrund eines aktuellen Problems innerhalb des zentralen Infrastruktur der TI kann es notwendig sein, händisch eine aktuelle TSL in den Konnektor einzuspielen. Notwendig ist dies, sofern es beispielsweise Probleme beim Verbindungsaufbau zu TI (gehäufte Verbindungsabbrüche) oder Fehler beim Onlineabgleich von elektronischen Gesundheitskarten (eGKs) gibt.

Laden Sie zunächst die aktuelle TSL manuell herunter( https://download.tsl.ti-dienste.de die Datei TSL.xml mit einem Erstellungsdatum gleich 15.06.2020 12:30 Uhr oder neuer).

Direktlink zu XML: XML herunterladen

Rufen Sie die Oberfläche des Konnektors im Browser auf und melden Sie sich mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten an.

https://<IP des Konnektors>:8500/management 

Deaktivieren Sie Leistungsumfang Online, damit die TSL eingespielt werden kann:

Netzwerk  Allgemein  Leistungsumfang Online

Spielen Sie die TSL am Konnektor ein:

System  Zertifikate  TSL hochladen … 

Aktivieren Sie Leistungsumfang Online:

Netzwerk  Allgemein  Leistungsumfang Online 

Starten Sie abschließend den Konnektor neu:

System  Allgemein  Neustart 

Nach dem Neustart des Konnektors sollten Ihnen wie gewohnt alle Funktionen zur Verfügung stehen.

 

Update von 04.06.2020

Die gematik hat ein eigenes Fachportal bezüglich der Störungen online gestellt:

https://fachportal.gematik.de/ti-status/

TSL-Datei der gematik:

https://download.tsl.ti-dienste.de/TSL.xml 

 

Update vom 08.06.2020

Nebenwirkung der Umstellung auf das aktuelle TLS Zertifikat ist ein fehlendes Cross Zertifikat einiger älterer eGK Chargen (Barmer und AOK) die nicht mehr nachgeladen werden werden. (Fehler 4001).

In diesen Fällen wird die Nutzung des Ersatzverfahrens empfohlen.

 

Update vom 09.06.2020

Bitte spielen Sie die XML-Datei zwingend bis zum 27.06.2020 ein! Unabhängig davon ob Sie von einem Problem betroffen sind oder nicht.

Die gematik hat eine neue TSL-Datei Erstellungsdatum gleich 08.06.2020 15:32 Uhr bereitgestellt. Diese beseitigt auch den Fehler 4001.

 

Update vom 10.06.2020

Kontrollieren Sie bitte nach dem Neustart des Konnektors, ob das TSL-Zertifikat die Sequenznummer 347 oder höher hat.

(System -- Zertifikate -- TSL Informationen)

 

 

Erfahren Sie, was EL so einzigartig macht.

Bestellen Sie noch heute Ihre Demoversion oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen kostenlosen und unverbindlichen Vorführungstermin.

Telefon: 0345 57 101 66

Zum Seitenanfang

© C&S Mentz 2020 ® EL, Elaphe Longissima und KasparekStatistik Softland Magdeburg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.