05.05.2014 KV-SafeNet* und KV-FlexNet ersetzen Ihren bisherigen ISDN-Zugang für die Online-Abrechung in der KV Sachsen-Anhalt.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Zugang für die Online-Abrechnung bis zum 31.12.2014 auf eines der neuen Verfahren umstellen müssen.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen:

  • KV-SafeNet*
  • KV-FlexNet

Mit beiden Anbindungsvarianten ist gleichermaßen der Zugang zum Netz der KVen möglich. Hinsichtlich der Kosten unterscheiden sich diese jedoch.

Für das KV-SafeNet* benötigen Sie, neben einer Internetverbindung, einen zertifizierten Router und Provider. Zusätzlich fallen weitere Kosten für Firewall und Virenschutz an.

Für das KV-FlexNet benötigen Sie lediglich einen Internetzugang und eine lokale Firewall mit integrierten Virenschutz. Der Zugang an sich bleibt kostenneutral.

In beiden Fällen liegt die Verantwortung für die Sicherheit der Daten bei der Praxis. Regelmäßige Datensicherungen, Updates für Betriebssystem und Anwendungssoftware, Anwendungen für Viren und Malewareschutz sowie Schulungen der Praxismitarbeiten sind in allen Fällen notwendig, um eine hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gleichzeitig haben wir alle Praxen per Service-Fax über die bevorstehenden Veränderungen informiert.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pro 12-2013 und 01-2014 der KV-Sachsen-Anhalt.

Telefon: 0345 57 101 66

Telefax: 0345 57 101 68

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfahren Sie, was EL so einzigartig macht.

Bestellen Sie noch heute Ihre Demoversion oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen kostenlosen und unverbindlichen Vorführungstermin.

 

* Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.
Zum Seitenanfang

© C&S Mentz 2019 ® EL, Elaphe Longissima und KasparekStatistik Softland Magdeburg